Dr. med. Sita Silvia Sitter. Behandlung, Beratung und Training auf k?rperlicher, emotionaler und mentaler Ebene

praxisbild und porträt

Dr. med. Sita Silvia Sitter

seit 1996 selbständig in eigener Praxis tätig
(Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit)

Lehrbeauftragte am Universitätssportinstitut Wien (Massagegrundausbildung, PilateslehrerInnenausbildung, Gesund- und Vitalcoachausbildung)

Lehrtätigkeit in mehreren YogalehrerInnen- und Nuad-Practitioner-Ausbildungslehrgängen

Intensive Beschäftigung mit Yoga, Meditation, Tanz, Visualisierungs- und Entspannungstechniken, mehrere Jahre Workshop-Tätigkeit („5 Elemente in Bewegung“) in Österreich und Deutschland


Ausbildungen

• Studium der Medizin an der Medizinischen Universität Wien
• Weiterbildung an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie („Mental Health and Behavioural Medicine“)
• Therapeutin der Farbpunktur nach Mandel
• Ortho-Bionomy®-Practitioner
• Somatic Experiencing®-Practitioner
• Cranio-Sacrale-Osteopathie
• Myofascial Release?
• Akupunktmassage® nach Penzel
• Ohrakupunktur
• Kinesiotaping
• Heilmasseurin
• zahlreiche Fortbildungen in Farbpunktur und Ortho-Bionomy® in Österreich, Deutschland und den USA
• derzeit Studium der Philosophie an der Universität Wien
• derzeit Ausbildung zur Philosophischen Praktikerin

Publikationen

Yoga als Bewusstseinsschulung. Ein Einblick in yogische Lehre und neurowissenschaftliche Forschung zum Thema Bewusstsein. In: Stefanie Haller (Hg.): Yoga-Dimensionen. Einblicke in ein zeitgenössisches Phänomen. HammockTreeRecords: Wien 2014.

Therapeutische Techniken aus der Philosophie der Antike - Beispiele zu Heraklits und Epiktets Gedanken. In: Die Ganzheitlichkeit von Gesundheit und Heilung. Konzepte von Körper, Geist und Seele, Erde und Kosmos. Herausgegeben im Auftrag von INFOMED Institut für Ganzheitsmedizin e.V. 2015.

Kommunikationsethische Aspekte des alltäglichen ärztlichen Gesprächs. In: Christine Herrera Krebber (Hg): Ganzheitsmedizin II: Der Weg von Heilung, Gesundheit und Frieden im Innen und Aussen. INFOMED Institut für Ganzheitsmedizin e.V.: München 2016.

Salutogenese – Wie entsteht Gesundheit? In: Christine Herrera Krebber (Hg): Ganzheitsmedizin III: Die Wissenschaft der Heilung. Auf dem Weg zur Metamedizin. INFOMED Institut für Ganzheitsmedizin e.V.: München, erscheint 2018.

Artikel "Saluto…Was?" In: yogazeit.at

Artikel "Resilienz – und es geht weiter." In: yogazeit.at

Artikel "7 Säulen der Resilienz – Säule 1: Optimismus"
In: yogazeit.at

Artikel "7 Säulen der Resilienz – Säule 2: Akzeptanz"
In: yogazeit.at

Artikel "7 Säulen der Resilienz – Säule 3: Lösungsorientiertheit"
In: yogazeit.at

Artikel "7 Säulen der Resilienz – Säule 4: Selbstregulation"
In: yogazeit.at

Artikel "7 Säulen der Resilienz – Säule 5: Verantwortung"
In: yogazeit.at

Artikel "7 Säulen der Resilienz – Säule 6: Beziehungen gestalten"
In: yogazeit.at

Artikel "7 Säulen der Resilienz – Säule 7: Zukunft gestalten"
In: yogazeit.at

Blogbeitrag "Salutogenese – Gesundheit als Prozess" In: endlich-ich.at

Samskara und neuronale Plastizität – Wo sich die Yoga-Sutren von Patanjali und Auffassungen der aktuellen Neurobiologie berühren. In: Christine Herrera Krebber (Hg): Ganzheitsmedizin IV: Der Weg zu einem neuen Bewusstsein der Heilung. INFOMED Institut für Ganzheitsmedizin e.V.: München 2019.